Wasserhärte Testreifen für Kaffeevollautomaten kaufen

Die Wasserhärte messen und bestimmen zu lassen gehört für alle verantwortungsbewussten Besitzer eines Kaffeevollautomaten oder auch einer klassischen Filterkaffeemaschine unbedingt dazu, wenn sie langfristig geschmackvollen und frisch zubereiteten Kaffee genießen wollen. Unsere Wasserhärte Teststreifen sind hierfür das richtige Mittel, denn Sie sind nicht nur preisgünstig, sondern auch unkompliziert in der Handhabung sowie eindeutig und zuverlässig beim Ergebnis. Sie wollen mehr über den Härtegrad Ihres Wassers erfahren, um festzustellen, ob Sie zukünftig einen Wasserfilter nutzen sollten? Erprobte Wasserhärte Teststreifen kaufen Sie bei uns günstig und mit den angebotenen Mengenrabatten noch deutlich preisgünstiger.

Die Wasserhärte messen und bestimmen zu lassen gehört für alle verantwortungsbewussten Besitzer eines Kaffeevollautomaten oder auch einer klassischen Filterkaffeemaschine unbedingt dazu, wenn... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wasserhärte Testreifen für Kaffeevollautomaten kaufen

Die Wasserhärte messen und bestimmen zu lassen gehört für alle verantwortungsbewussten Besitzer eines Kaffeevollautomaten oder auch einer klassischen Filterkaffeemaschine unbedingt dazu, wenn sie langfristig geschmackvollen und frisch zubereiteten Kaffee genießen wollen. Unsere Wasserhärte Teststreifen sind hierfür das richtige Mittel, denn Sie sind nicht nur preisgünstig, sondern auch unkompliziert in der Handhabung sowie eindeutig und zuverlässig beim Ergebnis. Sie wollen mehr über den Härtegrad Ihres Wassers erfahren, um festzustellen, ob Sie zukünftig einen Wasserfilter nutzen sollten? Erprobte Wasserhärte Teststreifen kaufen Sie bei uns günstig und mit den angebotenen Mengenrabatten noch deutlich preisgünstiger.

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Die Wasserhärte wird bestimmt durch den Gehalt an Mineralien wie beispielsweise Calcium und / oder Magnesium.

Diese Mineralien kommen im Wasser in Form von gelösten Salzen vor.
Die Menge dieser enthaltenen Salze bestimmt also die sogenannte "Gesamthärte" des Wassers.

Gesamthärte von Wasser wird in mmol / Liter gemessen und angegeben.
Gebräuchlich sind auch noch folgende Einstufungen:

  • Weich
  • Mittel
  • Hart

Man spricht von "weichem Wasser" bei einer Wasserhärte bis etwa 8 °dH
Eine mittlere Wasserhärte beginnt bei etwa 8° dH und endet bei etwa 15° dH

Ab etwa 16° dH spricht man von harten Wasser.

 

Hartes Wasser kann Ihren Heisswassergeräten erheblichen Schaden zufügen weil die enthaltenen Calzium und Magnesiumsalze bei Temperaturen
ab etwa 50 °C minealisieren und sich auf Oberflächen wie Heizspiralen und in Durchlauferhitzern absetzen und so Heisswasserleitungen irgendwann verstopfen.

Egal wie man es nennt, ob:

  • Wasserhärte messen
  • Wasserhärte bestimmen
  • Wasserhärte testen

 

Die Gesamthärte zu bestimmen ist wichtig für die Lebensdauer von Heisswassergeräten wie beispielsweise:

  • Kaffeemaschinen
  • Espressomaschinen
  • Kaffeevollautomaten

 

Bei Verwendung von hartem Wasser empfehlen wir dringend den Einsatz von Wasserfiltern für Kaffeevollautomaten

Egal ob Kaffeemaschine mit Wassertank oder Festwasseranschluss.
Wasserfilter verlängern die Lebensdauer Ihrer Kaffeemaschinen erheblich und beugen teuren Reparaturen vor.

 

Kaffee-Optimal liefert Teststreifen zur Bestimmung der Wasserhärte in 2 Versionen:

  • Teststreifen lose im Druckverschlussbeutel ab 5 Stück
  • Teststreifen einzeln eingesiegelt im Druckverschlussbeutel ab 5 Stück

 

Beide Versionen Wasserhärte Teststreifen haben folgende Abstufung
 

kleiner   3° dH =   alle Felder grün
größer   5° dH =   1 Feld rot
größer 10° dH =   2 Felder rot

größer 15° dH =   3 Felder rot
größer 20° dH =   4 Felder rot
größer 25° dH =   5 Felder rot

 

Beutel stets gut verschließen und trocken lagern !

Es wird je Bestellung 1 Druckverschlußbeutel mit der bestellten Anzahl geliefert.

Ab 25 Stück werden die losen Streifen mit Trockenmittel
zum Schutz gegen Feuchtigkeit geliefert !

Wasserhärte messen bei Kaffeevollautomaten: Warum ist das wichtig?

In klassischem Leitungswasser befinden sich zahlreiche gelöste Mineralstoffe wie Calcium oder Magnesium. Da sie im Wasser gelöst sind, kann man sie nicht sehen . Trotzdem sind diese Salze da und können die Funktionstüchtigkeit des Kaffeevollautomaten auf lange Sicht gefährden: Beim Erhitzen ab einer Temperatur von 50°C werden die gelösten Mineralien fest und setzen sich im Kaffeevollautomaten an verschiedenen Oberflächen ab. Dies führt unter anderem dazu, dass Rohrleitungen verstopfen und Defekte auftreten. Dann wiederum werden teure Ersatzteile fällig oder es muss schlimmstenfalls in einen neuen Kaffeevollautomaten investiert werden. Wer einen Kaffeevollautomaten besitzt und hochwertige Kaffeebohnen, Kakao oder Milchpulver für die Zubereitung seiner Getränke verwendet, will  keine geschmacklichen Beeinträchtigungen. Der Einsatz unserer Teststreifen für Wasserhärte kann helfen, bei einer sich verändernden Gesamthärte des Wassers zu reagieren und beispielsweise  Wasserfilter bei uns zu bestellen.

Wasserhärte messen: Wie funktionieren Wasserhärte Teststreifen?

Um die Wasserhärte bestimmen zu können, wurden diverse Verfahren entwickelt. Besonders einfach und praktisch in der Anwendung sind unsere Wasserhärte Teststreifen. Sie zeigen durch einfache Verfärbungen auf einem leicht verständlichen Raster an,  wie weit die tatsächliche Wasserhärte von der optimalen Wasserhärte von etwa 6° dH abweicht.

Grundsätzlich wird unterschieden in

  • weiches Wasser
  • mittleres Wasser
  • hartes Wasser

Während weiches Wasser und mittleres Wasser für einen Kaffeevollautomaten absolut unbedenklich sind, kann hartes Wasser den Automaten langfristig schädigen. Ab einer Wasserhärte von 16° dH kann allgemein von hartem Wasser gesprochen werden. Zur Bestimmung der Wasserhärte wird der Wasserhärte Teststreifen einfach in das zu untersuchende Wasser getaucht. Normalerweise sind die Testreifen nur für eine Sekunde mit den Markierungen ins Wasser einzutauchen. Danach gut abschütteln und rund eine Minute warten. Anschließend verfärben sich die Markierungen gemäß der Wasserhärte von grün bis rot. Sobald mindestens drei der Markierungsfelder rot verfärbt sind, ist die  optimale Wasserhärte überschritten.  Wir empfehlen, Kaffeeautomaten oder Espressomaschine n zum Schutz der Geräte nur noch mit Wasserfilter betreiben.

Wasserhärte bestimmen: Wo bekommt man Teststreifen für Wasserhärte?

Wenn Sie zuhause oder in Ihrem gastronomischen Betrieb einen Wasserhärtetest durchführen und die Wasserhärte prüfen möchten, können Sie bei uns bequem zuverlässige Wasserhärte Teststreifen kaufen. Die in der Anwendung sehr einfach gestalteten Wasserhärte Testreifen bzw. Wasserhärte Teststäbchen bestellen Sie bei uns entweder einzeln versiegelt oder lose im Druckverschlussbeutel. Dazu finden Sie bei uns selbstverständlich auch passende Reiniger und Entkalker für Ihren Kaffeevollautomaten. So ausgestattet, steht dem Kaffeegenuss und einem langen Leben Ihrer Kaffeemaschine nichts mehr im Wege.

Zuletzt angesehen