Thermosensor passend für WMF 800 900 1000 Dampfheizung

28,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage**

Das derzeit hohe Paketaufkommen führt teilweise zu längeren Lieferzeiten. Wir haben keine Möglichkeit, Lieferzeiten zu verkürzen oder Sendungen die unterwegs sind zu beschleunigen. Wir bitten um Verständnis.
  • 20237-D
  • neu
  • 0.04 kg
Thermosensor passend für die Dampfheizung WMF 800 - 900 - 1000 Thermosensor von sehr hoher... mehr

Thermosensor passend für die Dampfheizung
WMF 800 - 900 - 1000

  • Thermosensor von sehr hoher Qualität
  • und extrem geringem Toleranzbereich.
  • professionell fertig gelötet !
  • inkl. temperaturbeständigem Schutzschlauch.
  • einbaufertig mit Stecker für den Steckplatz auf der Platine.

Dieser Sensor inkl. Kabel hat den nötigen niedrigen Toleranzbereich
und wird in kleinen Stückzahlen von Hand konfektioniert.

Der Sensor befindet sich in einer Tasche im Boiler und wird von oben
in Wärmeleitpaste eingesetzt.

Wir empfehlen, die Tasche immer mit hitzebeständiger Dichtmasse zu verschliessen.

So ist die Wärmeleitpaste vor Austrocknung geschützt.
Der Thermosensor kann lange die notwendigen exakten Messergebnisse liefern.

 

WMF Thermosensor an der Dampfheizung:
Den alten Thermosensor entfernen und den Platz für den Neuen vorbereiten.

Der alte Thermosensor sitzt oft fest in ausgetrockneter Wärmeleitpaste. Das Kabel wurde beim Herausziehen abgerissen?
Das ist kein Problem. In der Tasche sitzt normalerweise noch ein etwa 0,5cm langer Silikonschlauch. Dieser ist wegen der Wärmeleitpaste
oft schwer zu erkennen. Entfernen Sie den Schlauch mit einer Pinzette oder mit einer Spitzzange. Mit einem alten oder extra dafür stumpf gemachten Steinbohrer kann der alte Sensor vorsichtig ausgebohrt, die alte Wärmeleitpaste damit aus der Tasche herausgeholt werden.

WMF 800 900 & 1000 Dampfheizung: Einen neuen Thermosenor einbauen:

In die Tasche wird etwa 0,5 bis maximal 1g Wärmeleitpaste gefüllt. Der neue Thermosensor wird wieder durch den alten Silikonschlauch geführt und mit diesem zusammen in die Wäremleitpaste eingetaucht. Anschließend wird der obere halbe Zentimeter der Tasche mit hochtermperaturbestänidger Dichtmasse verschlossen, der Stecker vom Sensor wieder an der Platine angeschlossen und fertig.

Sie erhalten vorbefüllte Einmalspritzen mit der nötigen Wärmeleitpaste und Dichtmasse hier im Shop.
Die Dichtmasse ist an der Öffnung der Spritze immer leicht eingetrocknet. Der trockene Stopfen kann aber leicht entfernt und die Dichtmasse dann zum Verschliessen der Sensortasche verwendet werden.

 

Mehr Infos:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Thermosensor passend für WMF 800 900 1000 Dampfheizung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen